Dipl. SV (BWA) JÖRN BUDDE Gebäudeabdichtung und Bautenschutz
Gebäudeabdichtung / Feuchteisolierung & Bautenschutz
mobile Sandstrahlarbeiten
Schimmelpilzbekämpfung
Endoskopische Schadensanalyse
Bauakustische Prüfung
Betonprüfung
Mikrowellen Feuchtemessung (neu)
Wärmeschutz, Schallschutz Trockenbau
Mauerwerkssägeverfahren
Spritzbeton
Mauerwerksinjektionen
Schwammsanierung
Kontaktformular
E-Mail
Impressum
Datenschutz
Startseite
zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001- 2000
mobile Sandstrahlarbeiten

Mobile Sandstrahlarbeiten ermöglichen vor Ort, Verunreinigungen, Verwitterungen und lose Teile schnell abtragen,
ohne die eigentliche Oberfläche allzu sehr anzugreifen.
Die resultierende Oberfläche weist eine Rauheit auf, die von der Korngröße und der Art des Strahlmittels abhängt.
Die gereinigte, aufgeraute Oberfläche ermöglicht einen sauberen Haftverbund herzustellen, dadurch wird eine
optimale Haftung von z.B. Flüssigabdichtungen, KMB -Abdichtungen etc. erreicht.

Der Vorteile des Sandstralens:
- es können Gegenstände mit beliebiger Oberfläche auch an unzugänglichen Stellen,
  wie Vertiefungen, Kerben oder Taschen,  behandelt werden
- Sandstrahlen ist schneller, günstiger und i.d.R. wirtschaftlicher als andere Verfahren
- kein Einbringen von chemischen Fremdstoffen in die Bausubstanz

  Anwendungsbeispiele:
  Entfernen von alten Beschichtungen, Verunreinigungen,
  Graffiti auf Betonuntergründen, Naturstein, Mauerwerk
Aufrauhen von Oberflächen, um einen Haftverbund herzustellen z.B. Druckwasserabdichtung
Silberberger Chaussee 14 · 15526 Bad Saarow-Pieskow · Tel.: 033631 / 58 376 · Fax: 033631 / 58 375 · Mobil: 0171 / 20 65 769